Deshalb verlassen Mitarbeiter das Unternehmen

Quelle: pixabay.com
Quelle: pixabay.com

Den Fragen, warum Beschäftigte bei ihrem Arbeitgeber kündigen und welche Aspekte den Arbeitnehmern im Berufsalltag am wichtigsten sind, ist eine Studie von Compensation Partner und Gehalt.de zu Beginn des Jahres nachgegangen. Mangelnde Wertschätzung (mit 45 % Kündigungsgrund Nr. 1) und zu niedriges Einkommen (für 40 % der Befragten ein Grund zur Beendigung des Arbeitsverhältnisses) stellen die größten Baustellen für Arbeitgeber dar.

Was aber hält Mitarbeiter im Unternehmen? Für mehr als die Hälfte der Studienteilnehmer (56 %) ist eine positive Atmosphäre im Team „sehr wichtig“. 38 % wünschen sich ein gutes Verhältnis zur Führungskraft und 37 % legen auf eine ausgewogene Work-Life-Balance den größten Wert. Weniger wichtig ist hingegen ein eigener Firmenwagen (für 60 % „eher unwichtig“).
Arbeitgeber sollten insgesamt für eine ehrliche und aktive Kommunikation sorgen, sagen jedenfalls 58 % der Befragten. Zudem wünschen sich 56 % bessere Aufstiegschancen sowie ein höheres Gehalt. Es folgt der Wunsch nach flexiblen Arbeitszeiten, Homeoffice und Gleitzeit (42 %).

Sie möchten unsere Premium-Beiträge lesen, sind aber kein Abonnent? Testen Sie AuA-PLUS+ 2 Monate kostenfrei inkl. unbegrenzten Zugriff auf alle Premium-Inhalte, die Arbeitsrecht-Kommentare und alle Dokumente der Genios-Datenbank.

Printer Friendly, PDF & Email

Mitarbeiter gewinnen, bei Laune halten und langfristig binden ist in Zeiten des Fachkräftemangels Grundvoraussetzung für den Unternehmenserfolg. Was

Mit dem Auslaufen der Homeoffice-Pflicht und dem Ende der Sommerferien planen viele Unternehmen die Rückkehr ihrer Mitarbeiter ins Büro. Laut einer

Fachkräfte sind derzeit ein rares Gut und entsprechend wählerisch bei der Jobwahl. Warum sie sich auf dem Arbeitsmarkt umsehen und ihrem Unternehmen

Was belastet Arbeitnehmer? Was wünschen sie sich für ihre Arbeit allgemein und von ihren Vorgesetzten im Speziellen? Zu diesen und weitere Fragen

Im Zuge einer Studie zur Belastung von Büroangestellten befragte der Workspace-Management-Anbieter Fellowes 1.000 Arbeitnehmer in Deutschland, die

Arbeit gehört in Deutschland zu den drei häufigsten Ursachen von Stress. Das hat die TK-Stressstudie 2021 ergeben. Berufstätige geben häufiger an