„Das Arbeitszeitrecht wird […] als bevormundend und zu starr erlebt“

BAG-Präsidentin Inken Gallner im Gespräch

Das deutsche Arbeitsrecht unterliegt zunehmend europarechtlichen Einflüssen. Daher war das 11. Europarechtliche Symposion am BAG willkommener Anlass, um mit dessen Präsidentin Inken Gallner über EuGH-Rechtsprechung, Diskriminierungsrecht und Zeiterfassung zu sprechen. Ich treffe Frau Gallner nach dem Ende der Veranstaltung. Wir fahren mit dem Aufzug nach oben, wo sie die Tür vom Treppenhaus zu dem Gang öffnet, auf dem sich auch ihr Dienstzimmer befindet. Dort werden wir die nächsten drei Stunden im Gespräch verbringen.

1105
 Bild: Andreas Pöcking für AuA
Bild: Andreas Pöcking für AuA

Liebe Frau Gallner, die Entscheidungen des EuGH sind für die nationalen Gerichte bindend und entsprechend bei der Auslegung nationaler Vorschriften zu beachten. Könnte man beim europäischen Arbeitsrecht von einer Art Case Law sprechen?

Weiterlesen mit AuA-PLUS

Um den kompletten Artikel zu lesen benötigen Sie AuA-PLUS.

 

Falls Sie Fragen zu unseren Produkten oder Ihrem Bezugsstatus haben, können Sie unseren Leserservice kontaktieren »

Inken Gallner

Inken Gallner
Präsidentin, Bundesarbeitsgericht

· Artikel im Heft ·

„Das Arbeitszeitrecht wird […] als bevormundend und zu starr erlebt“
Seite 8 bis 12
Premium
Bild Teaser
Body Teil 1

Die Entwicklung der nationalen und europäischen Rechtsprechung

Hinsichtlich der Entscheidungsspielräume des Arbeitgebers, religiöse

Premium
Bild Teaser
Body Teil 1

Problempunkt

Das Arbeitsverhältnis der Klägerin endete zum 31.7.2017. Im Anschluss verlangte sie vom Arbeitgeber Urlaubsabgeltung für

Frei
Bild Teaser
Body Teil 1

Nach den unionsrechtlichen Vorgaben in Form des „Stechuhr-Urteils“ des EuGH bereits aus Mai 2019 bestand kein Zweifel mehr, dass die

Premium
Bild Teaser
Body Teil 1

Problempunkt

Inhaltlichen Gegenstand des Verfahrens bildete ein Vorabentscheidungsersuchen des Bezirksgerichts Krakau (Polen)

Premium
Bild Teaser
Body Teil 1

Das Problem

Die Formulare der Bundesagentur für Arbeit für die Massenentlassungsanzeige (BA-KSchG 2 – 05/2022) bezeichnen die

Frei
Bild Teaser
Body Teil 1

Im TV-L wird bei der Stufenzuordnung – anders als im TVöD – zwischen der externen und der beim selben Arbeitgeber erworbenen