„Digitalisierungsschub“ während der Pandemie

Was wir (auch) für die Zeit nach der Krise lernen
Während der Covid-19-Pandemie haben viele Unternehmen so viel digitalisiert wie selten zuvor. Dabei erwies sich die Implementierung verschiedener digitaler Kommunikationstools im Vergleich zu früheren Erfahrungen als reibungslos und erfolgreich, besonders hinsichtlich der Akzeptanz von Seiten der Beschäftigten. Was sind jedoch die spezifischen Bedingungen während der Pandemie, die digitale Innovationen so erfolgreich gemacht haben? Das herauszufinden, kann auch über die Pandemie hinaus helfen, die notwendigen Bedingungen zu schaffen, welche die Digitalisierung in Unternehmen zukünftig erfolgreicher werden lassen, als dies in den vergangenen Jahren der Fall war.
1105
 Bild: IRStone/stock.adobe.com
Bild: IRStone/stock.adobe.com

Was sind die Herausforderungen?

Es gilt als unwidersprochen, dass die Digitalisierung in der modernen Arbeitswelt einen zentralen Wettbewerbsfaktor darstellt (Bruckner et al., 2018). Die bisherigen Erfahrungen mit der Digitalisierung betrieblicher Prozesse zeigen, dass die Implementierung neuer digitaler Technologien vielfältige innerbetriebliche Auswirkungen nach sich ziehen kann, sei dies auf Seiten der Organisation selbst sowie in Bezug auf die Beschäftigten. Zum Beispiel ergibt sich im Digitalisierungsprozess Veränderungsbedarf in Arbeitsabläufen, bei Kompetenzen und in der Kommunikation zwischen Arbeitsbereichen.

Weiterlesen mit AuA-PLUS

Um den kompletten Artikel zu lesen benötigen Sie AuA-PLUS.

 

Falls Sie Fragen zu unseren Produkten oder Ihrem Bezugsstatus haben, können Sie unseren Leserservice kontaktieren »

Gi Chun Chung

Wissenschafftliche Mitarbeiterin, Institut für Wirtschaft, Arbeit und Kultur (IWAK), Zentrum der Goethe-Universität Frankfurt am Main

Dr. Christa Larsen

Lehrbeauftragte, Geschäftsführerin, Institut für Wirtschaft, Arbeit und Kultur (IWAK), Zentrum der Goethe-Universität Frankfurt am Main

· Artikel im Heft ·

„Digitalisierungsschub“ während der Pandemie
Seite 30 bis 34
Frei
Bild Teaser
Body Teil 1

1 Vorteile und Vorbehalte

Digitale Technologien, in Form von Hilfsmitteln oder Assistenzsystemen, halten Einzug in unseren Arbeitsalltag. Sei es

Premium
Bild Teaser
Body Teil 1

Wettbewerbsvorteil

Für Führungskräfte ist es wichtig, die Stolpersteine zu erkennen, die Transformationsprozesse zu Fall bringen. In

Frei
Bild Teaser
Body Teil 1

Europas größtes Expo-Event bietet geballtes HR-Wissen, Best Practices sowie Austausch und Netzwerken in Köln.

Die globale Corona-Pandemie

Frei
Bild Teaser
Body Teil 1

Digitalisierung: Eine gesellschaftliche Zeitenwende

Es ist ein alter Hut: die Angst vor Veränderungen. So warnten Experten bspw. im

Frei
Bild Teaser
Body Teil 1

Zündstoff für Talente

Die Workforce View Studie 2020 (WFV) von ADP legt offen, dass 83 % der deutschen Mitarbeiter optimistisch in die

Frei
Bild Teaser
Body Teil 1

Wie viel Mensch verträgt die Zukunft?

Globale Entwicklungen wie die Digitalisierung oder die Bekämpfung des menschengemachten