Heute Kollege, morgen Führungskraft

Wie wird der Rollenwechsel gemeistert?
Die Beförderung ist gerade ausgesprochen und schnell fragt sich die frischgebackene Führungskraft, was sich für sie ändert: Muss ich mich anders verhalten? Wie komme ich schnell in die neue Rolle und welche ist das überhaupt? Was ändert sich für mich und meine Mitarbeiter, die gestern noch meine Kollegen waren?
1105
 Bild: MicroOne/stock.adobe.com
Bild: MicroOne/stock.adobe.com

Die Rolle der Führungskraft

Starten wir zunächst mit der wichtigen Frage, was „Führung“ eigentlich ist, bevor wir die Frage beantworten können, wie man die Rolle der Führungskraft definiert und wie ein Rollenwechsel für die neue Führungskraft aussehen könnte.

Weiterlesen mit AuA-Digital

Um den kompletten Artikel zu lesen benötigen Sie AuA-Digital oder AuA-Complete. Mehr Informationen zu unseren Produkten »

 

Falls Sie Fragen zu unseren Produkten oder Ihrem Bezugsstatus haben, können Sie unseren Leserservice kontaktieren »

Prof. Dr. Holger Schwarz

Prof. Dr. Holger Schwarz
M.A., Lehrbeauftragter Fachgebiet Wirtschaft & Management, IU Internationale Hochschule · Duales Studium, Campus Mannheim

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Heute Kollege, morgen Führungskraft
Seite 34 bis 37
Premium
Bild Teaser
Body Teil 1

1 Zukunft der Arbeit

In den kommenden Jahren wird sich der Arbeitsalltag von vielen Menschen durch KI drastisch verändern. Branchen