Restrukturierungen

Entwicklungen zur Überleitung in den Ruhestand
Unternehmensrestrukturierungen können vielfältige Ursachen haben. Hierbei kommen in der Personalpolitik verschiedene Instrumentarien zum Einsatz, welche Mitarbeitern einen Übergang in den ggf. vorgezogenen Ruhestand ermöglichen. Was sind die aktuellen Entwicklungen im Arbeits-, Sozialversicherungs- und Steuerrecht dabei und welche neuen Gestaltungsmöglichkeiten gibt es?
1105
Bild

1 In der Praxis genutzte Übergangsmodelle

Restrukturierungsprozesse und Einzelmaßnahmen treffen häufig ältere Mitarbeiter. Primäre Zielsetzung ist ein kurzfristig umsetzbarer, sozialverträglicher Übergang in den Ruhestand. Dieser impliziert idealerweise eine fortbestehende sozialversicherungsrechtliche Beschäftigung in einer möglichst langfristigen und (hinsichtlich Entgelthöhe sowie Beginn und Ende) möglichst flexibel ausgestaltbaren Freistellungsphase. Gleichzeitig sind aus Unternehmenssicht zusätzliche Anforderungen zu beachten:

Weiterlesen mit AuA-Digital

Um den kompletten Artikel zu lesen benötigen Sie AuA-Digital oder AuA-Complete. Mehr Informationen zu unseren Produkten »

 

Falls Sie Fragen zu unseren Produkten oder Ihrem Bezugsstatus haben, können Sie unseren Leserservice kontaktieren »

Markus Stein

Markus Stein
Senior Consultant, Willis Towers Watson, München

Henning Rihn

Henning Rihn

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Restrukturierungen
Seite 543 bis 545
Frei
Bild Teaser
Body Teil 1

Problempunkt

Der Mitarbeiter war seit 1980 bei dem Arbeitgeber versicherungspflichtig beschäftigt. Vor dem Arbeitsgericht kam es am 8.9.2004 zu einem

Frei
Bild Teaser
Body Teil 1

Problempunkt

Die klagende Arbeitgeberin beschäftigte den beteiligten Arbeitnehmer als technischen Angestellten. Am 17.2.2004 schlossen beide einen

Frei
Bild Teaser
Body Teil 1

Die Parteien streiten um die Höhe des Urlaubsentgelts gem. TV-L. Vereinbart wurde zum 1.3.2016 eine Teilzeitbeschäftigung in Form einer

Premium
Bild Teaser
Body Teil 1

Problempunkt

Die Parteien stritten darüber, ob der freigestellte Arbeitnehmer verpflichtet war, ein während des Auslaufens des Arbeitsverhältnisses

Frei
Bild Teaser
Body Teil 1

Vor dem LAG Köln (Urt. v. 19.4.18 – 4 Sa 401/17) stritt ein freigestelltes Betriebsratsmitglied mit seinem Arbeitgeber darüber, ob es in eine

Premium
Bild Teaser
Body Teil 1

Wie in den Medien verlautet, ermittelt die zuständige Staatsanwaltschaft wieder einmal gegen Verantwortliche von Volkswagen wegen des Verdachts