Sonderzahlungen

Neue Gestaltungsspielräume für Arbeitgeber bei Stichtagsregelungen?

Die Frage der Zulässigkeit von Stichtagsregelungen bei Sonderzahlungen ist für viele Arbeitgeber ein nur schwer durchdringbarer juristischer Dschungel. Die zahlreichen dazu ergangenen Einzelfallentscheidungen sind unübersichtlich und zum Teil auf den ersten Blick auch widersprüchlich. Nachdem sich in den letzten Jahren jedoch eine einheitliche Linie in der Rechtsprechung des BAG abzuzeichnen schien, eröffnet das OLG Düsseldorf Anfang dieses Jahres nun neue Interpretationsspielräume.

1105
 Bild: PrettyVectors/stock.adobe.com
Bild: PrettyVectors/stock.adobe.com

Was sind Stichtagsklauseln?

Die Verwendung sog. Stichtagsklauseln stellt in der arbeitsrechtlichen Welt keine Seltenheit dar. Es handelt sich um Regelungen, welche die Gewährung einer Sonderzahlung vom Bestehen des (ggf. ungekündigten) Arbeitsverhältnisses zu einem festgelegten Zeitpunkt abhängig machen. Ein Austritt des Arbeitnehmers vor oder zu dem Stichtag – oder eine vor oder an diesem Stichtag bereits erklärte Kündigung – lässt die Sonderzahlung entfallen.

Weiterlesen mit AuA-Digital

Um den kompletten Artikel zu lesen benötigen Sie AuA-Digital oder AuA-Complete. Mehr Informationen zu unseren Produkten »

 

Falls Sie Fragen zu unseren Produkten oder Ihrem Bezugsstatus haben, können Sie unseren Leserservice kontaktieren »

Dr. Rolf Kowanz

Partner, Fachanwalt für Arbeitsrecht, Eversheds Sutherland, Hamburg

· Artikel im Heft ·

Sonderzahlungen
Seite 44 bis 47
Premium
Bild Teaser
Body Teil 1

Arbeitsvertragliche Regelungen

Eine arbeitsvertragliche Klausel, wonach der Arbeitnehmer verpflichtet ist, über seine Arbeitsvergütung auch

Premium
Bild Teaser
Body Teil 1

Sinkende Umsätze

Zu Beginn der Krise stand insbesondere die Einführung von Kurzarbeit und die damit einhergehende Beantragung von

Premium
Bild Teaser
Body Teil 1

In Zeiten der Krise

Arbeitgeber können ihre Arbeitnehmer teilweise über mehrere Monate nicht beschäftigen. Dennoch ist es dem

Premium
Bild Teaser
Body Teil 1

Nach drei Verhandlungsrunden schließen die Tarifvertragsparteien VKA und Bund (Arbeitgeberseite) und die Gewerkschaften ver.di/dbb

Frei
Bild Teaser
Body Teil 1

Grenzen der Vertragsfreiheit

Im Arbeitsrecht gilt grundsätzlich Vertragsfreiheit. Dennoch geht man davon aus, dass im Arbeitsverhältnis ein echtes

Premium
Bild Teaser
Body Teil 1

Problempunkt

Auf das Arbeitsverhältnis eines Busfahrers fand durch eine einzelvertragliche Bezugnahmeklausel ein Tarifvertrag Anwendung, der