Entgelt

Premium
Bild Teaser
Body Teil 1

1 Paukenschläge in der Fachwelt

Bereits 2005 hatte der damalige Vorsitzende des „Ruhegeldsenats“ (3. Senat) beim BAG durch einen Fachvortrag

Frei
Bild Teaser
Body Teil 1

1 Gründe für einen Gehaltsvergleich

In Kooperation mit der Vergleichsplattform Gehalt.de haben wir im Februar und März dieses Jahres 716

Ein konkretes Zielgehalt für die berufliche Karriere haben hierzulande rund zwei Drittel der Arbeitnehmer. Zudem sind sie unzufrieden mit dem

Frei
Bild Teaser
Body Teil 1

Problempunkt

Die Beklagte ist ein Einzelhandelsunternehmen mit mehreren Vertriebsfilialen und einer Zentrale mit Logistik und Lager in

Frei
Bild Teaser
Body Teil 1

Gem. § 615 Satz 2 BGB muss sich ein Arbeitnehmer auf Annahmeverzugslohn, den er nach Ausspruch einer unwirksamen fristlosen Kündigung

Premium
Bild Teaser
Body Teil 1

1 Die Situation

Ein nicht arbeitsfähiger Beschäftigter hat nach dem Gesetz ein Anrecht auf Lohnfortzahlung. Über einen Zeitraum von bis zu

Premium
Bild Teaser
Body Teil 1

1 Vorgaben des Gleichstellungs- grundsatzes des AÜG

Der Equal-Pay-Grundsatz birgt erhebliche rechtliche Unsicherheiten für Verleiher. Neben Klagen von

Die Gewerkschaft Marburger Bund und die kommunalen Arbeitgeberverbände haben eine Grundsatzeinigung in Sachen Gehalt erzielt, nachdem es bereits in

Ab 2020 sollen Auszubildende mindestens 550 Euro Lohn pro Monat im ersten Ausbildungsjahr erhalten. Das berichtet die Funke-Mediengruppe und beruft

Arbeitnehmer, die an einem Oster- oder Pfingstsonntag arbeiten, haben Anspruch auf einen erhöhten Tarifzuschlag. Es handelt sich um sog. hohe

Premium
Bild Teaser
Body Teil 1

Problempunkt

Der Gesetzgeber hatte durch das „Gesetz zur Bekämpfung des Zahlungsverzugs im Geschäftsverkehr“ vom 22.7.2014 § 288 Abs. 5 BGB

Premium
Bild Teaser
Body Teil 1

Problempunkt

Die Parteien stritten über eine Gehaltserhöhung. Der Arbeitsvertrag des Klägers verwies auf den Tarifvertrag für das private

Frei
Bild Teaser
Body Teil 1

1 Studie zur staatlichen Förderung der MKB in Europa

In der Presse war vielfach zu lesen, dass Deutschland in Europa Schlusslicht bei der staatlichen

Hierzulande zahlen Arbeitgeber durchschnittlich 35 Euro pro Stunde Arbeitseinsatz. Zum Vergleich: Der Durchschnitt innerhalb der EU lag im Jahr 2018

Beschäftigte in deutschen Unternehmen würden für mehr Sinn in ihrer Tätigkeit Gehaltseinbußen hinnehmen und jeder Zehnte ist zum Arbeitgeberwechsel

Premium
Bild Teaser
Body Teil 1

1 Ausgangssituation

In Unternehmen, in denen die Kapital-, Material- und Energiekosten sehr hoch sind, sind die Personalkosten relativ gering. Nicht

Heute ist wieder „Equal Pay Day“. Der veranstaltende Business and Professional Women (BPW) Germany e.V. will damit auf den sog. Gender Pay Gap

Frei
Bild Teaser
Body Teil 1

Ein bei den US-Streitkräften beschäftigter Controller hatte mit seinem Vorgesetzten schriftlich vereinbart, dass er in der Zeit von 16.3.2015 bis 15.3

Eine ausführliche Auswertung der Mindestlöhne in 22 EU-Staaten mit gesetzlicher Lohnuntergrenze zeigt, dass diese zuletzt kräftig angehoben wurden –

Dem Ex-Trainer Michael Wiesinger der ersten Herrenmannschaft des derzeitigen Drittligisten KFC Uerdingen 05 stehen Zahlungsansprüche i. H. v. ca. 180

Frei
Bild Teaser
Body Teil 1

Nach § 3 Abs. 1 Satz 1 EFZG hat ein Arbeitnehmer, der unverschuldet durch Arbeitsunfähigkeit infolge Krankheit an seiner Arbeitsleistung

Frei
Bild Teaser
Body Teil 1

Mit Schreiben vom 18.1.2019 (IV C 5 – S 2334/08/10006-01) hat das BMF zum Ansatz von Arbeitslohn bei Kantinenmahlzeiten und Essenmarken Stellung

Premium
Bild Teaser
Body Teil 1

Problempunkt

Auf das Arbeitsverhältnis eines Busfahrers fand durch eine einzelvertragliche Bezugnahmeklausel ein Tarifvertrag Anwendung, der

Frei
Bild Teaser
Body Teil 1

1 Knackpunkt Gehalt

Auch wenn Geld nicht alles ist und intrinsische Motivatoren eine große Rolle im Arbeitsalltag ausmachen, ist eine angemessene

Premium
Bild Teaser
Body Teil 1

Problempunkt

Der klagende Arbeitnehmer war bis zum 31.7.2015 bei der Beklagten als technischer Sachbearbeiter beschäftigt. Sein

Einem freien Mitarbeiter steht kein Auskunftsanspruch nach § 10 EntgTranspG zu. Das geht aus einem Urteil des LAG Berlin-Brandenburg vom 5.2.2019 (16

Übersteigt ein Praktikum nicht die Dauer von drei Monaten und wird es zur Orientierung für eine Berufsausbildung oder die Aufnahme eines Studiums

Analysten der Vergütungsberatung Compensation Partner wagen eine Prognose zur Gehaltsentwicklung für die nächsten zwölf Monate. Laut Einschätzung der

Premium
Bild Teaser
Body Teil 1

Problempunkt

Die Klägerin ist bei der Beklagten beschäftigt. Arbeitsvertraglich hatten die Parteien einen Bruttostundenlohn von 6,60 Euro

Frei
Bild Teaser
Body Teil 1

Problempunkt

Die Parteien haben über eine tarifliche Anwesenheitsprämie und deren Anrechnung auf den gesetzlichen Mindestlohn gestritten.