Klinikpersonal: Umkleidezeit ist Arbeitszeit

§ 611 Abs. 1 BGB

Eine auffällige Dienstkleidung liegt auch vor, wenn der Arbeitnehmer aufgrund ihrer Ausgestaltung in der Öffentlichkeit einem bestimmten Berufszweig oder einer bestimmten Branche zugeordnet werden kann.

BAG, Urteil vom 6.9.2017 – 5 AZR 382/16

1106
Bild: schemev / stock.adobe.com
Bild: schemev / stock.adobe.com

Problempunkt

Der Kläger ist als Krankenpfleger im Krankenhaus der Beklagten beschäftigt. Aufgrund einer bei ihr geltenden Dienstvereinbarung über das Tragen von Dienst- und Schutzkleidung im Krankenhaus ist er verpflichtet, während seiner Tätigkeit Dienstkleidung zu tragen. Die Dienstkleidung des Klägers weist weder eine Beschriftung noch eine ähnliche Kennzeichnung auf. Der Arbeitnehmer macht der Beklagten gegenüber Überstundenvergütung wegen Umkleide- und dadurch veranlasster innerbetrieblicher Wegezeiten geltend.

Weiterlesen mit AuA-Digital

Um den kompletten Artikel zu lesen benötigen Sie AuA-Digital oder AuA-Complete. Mehr Informationen zu unseren Produkten »

 

Falls Sie Fragen zu unseren Produkten oder Ihrem Bezugsstatus haben, können Sie unseren Leserservice kontaktieren »

Dr. Ingo Plesterninks

Dr. Ingo Plesterninks
VP HR Mauser International Packaging Solutions, Brühl, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Arbeitsrecht, Bonn

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Klinikpersonal: Umkleidezeit ist Arbeitszeit
Seite 376
Frei
Bild Teaser
Body Teil 1

Problempunkt

Der Kläger hatte einen gewöhnlichen Arbeitsweg von ca. 45 Minuten. Am Unfalltag verließ er seine Wohnung jedoch bereits vier

Premium
Bild Teaser
Body Teil 1

Problempunkt

Immer wieder gibt es in Unternehmen Streit über den Umfang der Mitbestimmungsrechte hinsichtlich des Verhaltens während der Arbeitszeit

Premium
Bild Teaser
Body Teil 1

Problempunkt

Die Arbeitgeberin betreibt ein Unternehmen des öffentlichen Personennahverkehrs. In einer Betriebsvereinbarung ist geregelt, dass

Frei
Bild Teaser
Body Teil 1

Problempunkt

Der klagende Arbeitnehmer ist Straßenbahnfahrer und dem Betriebshof W zugeordnet. ­ Es existiert eine Dienstvereinbarung für das Tragen

Premium
Bild Teaser
Body Teil 1

Problempunkt

Die Arbeitgeberin, ein Unternehmen des Personennahverkehrs (S-Bahn DB AG), und der Betriebsrat stritten darüber, in welchem Umfang dem

Frei
Bild Teaser
Body Teil 1

Problempunkt

Die Arbeitgeberin ist ein weltweit tätiges Logistikunternehmen, das sich u.a. um die Abholung und Auslieferung von Post- und