Gehaltserhöhung gegen Inflation

Bild: AdobeStock/Julien Eichinger
Bild: AdobeStock/Julien Eichinger

Im Rahmen des Salary Budget Planning Report hat WTW im April und Mai dieses Jahres Unternehmen weltweit zu ihrer Vergütungsplanung befragt. Im Durchschnitt sind die Gehälter in diesem Jahr um 3,5 % gestiegen. Damit reagieren Arbeitgeber sowohl auf die Inflation als auch den anhaltenden Fachkräftemangel. Für letzteren gibt es weitere neue Lösungsansätze.

Zwar fallen Gehaltserhöhungen durchschnittlich geringer aus als die Inflation. In mehr als 60 % der Unternehmen überstieg das vorhandene Budget allerdings dasjenige aus dem Jahr 2021. Diese Aufstockung begründen 43 % der Arbeitgeber mit der Erwartungshaltung der Mitarbeiter, mehr als die Hälfte mit der Inflation und etwa zwei Drittel mit der momentan problematischen Gewinnung neuer Mitarbeiter. 87 % haben Schwierigkeiten, Beschäftigte im Unternehmen zu halten.

Viele Arbeitgeber verfolgen mittlerweile andere Ansätze zur Personalgewinnung. Dazu gehören insbesondere Maßnahmen zur Flexibilisierung der Arbeitsbedingungen, die zwei Drittel der Befragten bereits implementiert haben, sowie bei 57 % das verstärkte Einbeziehen der Faktoren Diversität, Gleichberechtigung und Inklusion.

 

Lesen Sie zu diesem Thema folgenden Artikel aus AuA 8/22:

Neben gesetzlich zu erfüllenden Mindestanforderungen bietet die betriebliche Altersvorsorge auch eine von vielen Arbeitgebern weit unterschätzte Chance zur...

Profitieren Sie vom Expertenwissen renommierter Fachanwält:innen, die Sie über aktuelle Entscheidungen des Arbeitsrechts informieren. Es werden Konsequenzen für die Praxis benannt und Handlungsempfehlungen ausgesprochen.

Printer Friendly, PDF & Email

Laut dem Salary Budget Planning Report der Reward Data Intelligence Practice von WTW sind in diesem Jahr die Gehaltsbudgets inflationsbedingt um 3,8 %

Die hohe Inflation der vergangenen Monate und steigende Lebenshaltungskosten sowie der anhaltende Fachkräftemangel zwingen viele Arbeitgeber, die

Was verdienen Vorstandsmitglieder deutscher Spitzenunternehmen? Das Mixed Compensation Barometer 2022 der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft EY

In Zeiten, in denen Arbeitnehmern alle Türen offenstehen, erwarten sie von Unternehmen eine zeitnahe Rückmeldung auf Bewerbungen. Das zeigen die

Spätestens seit der Flüchtlingswelle, die Deutschland 2015 erreichte, und besonders mit Blick auf die gegenwärtigen Geschehnisse in der Ukraine ist

Energiekrise, Inflation, damit einhergehende Preissteigerungen und die noch immer andauernde Corona-Pandemie – einer aktuellen Umfrage des