Podcast: Geimpft, genesen, getestet – was gilt am Arbeitsplatz?

Bild: jozefmicic/stock.adobe.com
Bild: jozefmicic/stock.adobe.com

Unabhängig davon, was die künftigen Regierungsparteien bzw. die sog. geschäftsführende Bundesregierung beschließen wird, gilt es schon jetzt aus Sicht des Arbeits- und Gesundheitsschutzes, Regeln zu beachten, die eine Verbreitung des Coronavirus verhindern. Zudem stellen sich aktuell folgende Fragen: Darf der Arbeitgeber nach dem Impfstatus fragen bzw. einen Nachweis für die Genesung verlangen? Können Arbeitnehmer pauschal zum Testen verpflichtet werden? Kann der Arbeitgeber auf eine Impfung bestehen und Impfunwillige aus dem Betrieb ausschließen? Wie geht man mit Impfverweigerern um? Und vor allem: Was droht bei Nichteinhaltung der Regeln?

Hören Sie rein und bleiben Sie arbeitsrechtlich auf dem Laufenden!

Jetzt aktuelle Episode hören

Alle Episoden des Podcasts in der Übersicht

Das Jahresabo bietet 12 Ausgaben der Zeitschrift, 1 gratis Online-Seminar, AuA-Magazin App + ePaper und eine Prämie Ihrer Wahl - z.B. die praktische 3 in 1 Kofferwaage!

Printer Friendly, PDF & Email

In Teil 3 unseres Arbeitsrecht-Podcasts geht es ganz aktuell um die Frage: Dürfen Arbeitgeber nach dem Corona-Impfstatus fragen?

Warum ist die

Unabhängig davon, was die künftigen Regierungsparteien bzw. die sog. geschäftsführende Bundesregierung beschließen wird, gilt es schon jetzt aus Sicht des...

Kleinstunternehmen und Start-ups regeln die Mitbestimmung oft fernab des BetrVG oder eben gar nicht. Wie das in der Praxis aussieht und wie der

Bei Polizeibeamten sind es regelmäßig Tattoos und bei Lehrern Kopftücher, die für „Ärger“ sorgen. Aber nicht nur im Staatsdienst lauern Fallstricke

Tarifverträge kann nur eine tariffähige Arbeitnehmervereinigung schließen. Wann aber ist eine Vereinigung eine Gewerkschaft und wie ist das Recht von

Ganz aktuell hat sich das BAG (Urt. v. 8.9.2021 – 5 AZR 149/21) mit der Erschütterung des Beweiswerts einer AU-Bescheinigung beschäftigt. Wir ordnen