Abfindung

1105
Bild

Voraussetzung für die Begünstigung einer Abfindung ist u. a., dass sie in einem Kalenderjahr zufließt und zur Zusammenballung von Einkünften führt sowie der Umstand, dass eine Veranlassung der Aufhebung des Arbeitsverhältnisses auf Seiten des Arbeitgebers liegt – so jedenfalls die bisherige Lesart. Nach einem Urteil des BFH vom 13.3.2018 (IX R 16/17) sind allerdings Feststellungen zu der Frage, ob der Arbeitnehmer bei der einvernehmlichen Auflösung des Arbeitsverhältnisses unter tatsächlichem Druck stand, regelmäßig entbehrlich. Möglicherweise kann man nach diesem Urteil von einer Umkehr der Beweislast ausgehen, so dass das Finanzamt künftig wird nachweisen müssen, dass der Steuerpflichtige nicht unter tatsächlichem Druck gestanden hat, sondern das Arbeitsverhältnis von sich aus auflösen wollte und gleichwohl eine Abfindung erhalten hat. Der BFH geht davon aus, dass i. d. R. die Auflösung eines Arbeitsverhältnisses nicht allein aus eigenem Antrieb des Arbeitnehmers herbeigeführt wird. Ansonsten hätte der Arbeitgeber auch keinerlei Veranlassung, eine Abfindung zu leisten.

Profitieren Sie vom Expertenwissen renommierter Fachanwält:innen, die Sie über aktuelle Entscheidungen des Arbeitsrechts informieren. Es werden Konsequenzen für die Praxis benannt und Handlungsempfehlungen ausgesprochen.

Rainer Kuhsel

Rechtsanwalt, Wirtschaftsprüfer, Steuerberater, Köln

· Artikel im Heft ·

Abfindung
Seite 541
Frei
Bild Teaser
Body Teil 1

Es kommt selten vor, dass die Gerichte bei unwirksamer Kündigung das Arbeitsverhältnis auf Antrag des Arbeitgebers gegen Zahlung einer

Premium
Bild Teaser
Body Teil 1

Der Kläger war seit 30 Jahren als Vertriebsleiter in einem Unternehmen der Baubranche beschäftigt. Seine Jahresvergütung belief sich auf

Frei
Bild Teaser
Body Teil 1

Der BFH hatte sich mit Urteil vom 6.12.2021 (IXR10/21) mit der Frage zu befassen, ob eine tarifermäßigte Besteuerung für eine einheitliche

Premium
Bild Teaser
Body Teil 1

Problempunkt

Die Insolvenzschuldnerin kündigte das Arbeitsverhältnis des Klägers, eines leitenden Angestellten, mit Schreiben vom 17.12.2014

Premium
Bild Teaser
Body Teil 1

Zusammenspiel von Interessenausgleich und Sozialplan

Im Falle des Tatbestands einer Betriebsänderung nach § 111 BetrVG hat der Arbeitgeber den

Frei
Bild Teaser
Body Teil 1

1 Statistik

Nach statistischer Erhebung des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales wurden bundesweit im Jahr 2018 bei den erstinstanzlichen