Arbeitslohn bei Übertrag einer Versorgungszusage auf Pensionsfonds

1105
 Bild: pixabay.com
Bild: pixabay.com

Das BMF hat bekannt gemacht, dass die Auslandstage- und Auslandsübernachtungsgelder nach dem Bundesreisekostengesetz zum 1.1.2022 pandemiebedingt nicht neu festgesetzt werden. Die zum 1.1.2021 veröffentlichten Beträge gelten unverändert auch für das Kalenderjahr 2022. Die mit BMF-Schreiben vom 3.12.2020 (BStBl I, S. 1256) veröffentlichten steuerlichen Pauschbeträge sind weiterhin anzuwenden.

Informative Online-Seminare: z.B. Arbeitsrecht, Arbeitsverträge, Elternzeit, Pflegezeit, Arbeitszeit, Entgelt, Leistung, Kündigung...

Sandra Peterson

Sandra Peterson
Steuerberaterin, Referent Lohnsteuer, ZF Group, München
AnhangGröße
Beitrag als PDF herunterladen98.6 KB

· Artikel im Heft ·

Arbeitslohn bei Übertrag einer Versorgungszusage auf Pensionsfonds
Seite 49
Frei
Bild Teaser
Body Teil 1

Mit Meldung vom 27.9.2021 hat das BMF die Übersicht für die ab 1.1.2022 geltenden Pauschbeträge für Verpflegungsmehraufwendungen und

Frei
Bild Teaser
Body Teil 1

Die Übertragung von Pensionszusagen von einem Rechtsträger auf einen anderen Rechtsträger ist immer mit Risiken behaftet und sollte vor

Frei
Bild Teaser
Body Teil 1

Das BMF hat mit Schreiben vom 10.6.2022 (IV C 5 – S 2293/19/10012 :001) den neu gefassten Auslandstätigkeitserlass veröffentlicht. Mit

Premium
Bild Teaser
Body Teil 1

Neue betriebliche Corona-Regeln seit Ende März

Am 18.3.2022 wurde im Bundeskabinett die neu gefasste Corona-Arbeitsschutzverordnung verkündet. Die

Premium
Bild Teaser
Body Teil 1

Problempunkt

Die Parteien streiten darüber, ob der Arbeitgeber verpflichtet ist, Auslandsarbeit zu genehmigen. Die Beklagte erbringt bundesweit an

Frei
Bild Teaser
Body Teil 1

Führt der Übertrag einer Pensionszusage eines Gesellschafter-Geschäftsführers von der zusagenden GmbH auf einen Pensionsfonds zum Zufluss