Branchenzuschlagstarifverträge

Arbeitnehmerüberlassung in der Zeitarbeitsbranche
Aufgrund der zum 1.4.2017 in Kraft getretenen Reform des AÜG mussten auch die in der Zeitarbeitsbranche seit 2012 bestehenden Branchenzuschlagstarifverträge an die Vorgaben des Gesetzgebers angepasst werden. Kernpunkt ist das sog. tarifliche Equal-Pay. Die neuen Branchenzuschlagstarifverträge sehen nunmehr je nach Branche unterschiedliche Stichtage vor, an denen es zu extremen Kostensprüngen bei den Leiharbeitskosten kommen wird.
1105
 Bild: scusi/stock.adobe.com
Bild: scusi/stock.adobe.com

1 Auswirkungen der Gesetzesänderungen

Durch das Gesetz zur Änderung des AÜG (BGBl. I 2017, S. 258) wurde der Equal-Pay Grundsatz ab 1.4.2017 in § 8 AÜG n. F. verankert. Gewährt der Verleiher seinen Leiharbeitnehmern nicht die im Betrieb des Entleihers für einen vergleichbaren Arbeitnehmer geltenden Arbeitsbedingungen, riskiert der Verleiher den Verlust seiner Verleihererlaubnis nach § 3 Abs. 1 Nr. 3 AÜG.

Weiterlesen mit AuA-Digital

Um den kompletten Artikel zu lesen benötigen Sie AuA-Digital oder AuA-Complete. Mehr Informationen zu unseren Produkten »

 

Falls Sie Fragen zu unseren Produkten oder Ihrem Bezugsstatus haben, können Sie unseren Leserservice kontaktieren »

Dr. Ingo Plesterninks

Dr. Ingo Plesterninks
VP HR Mauser International Packaging Solutions, Brühl, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Arbeitsrecht, Bonn

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Branchenzuschlagstarifverträge
Seite 175 bis 177
Premium
Bild Teaser
Body Teil 1

Problempunkt

Der Mitarbeiter war als Leiharbeitnehmer beim beklagten Zeitarbeitsunternehmen beschäftigt. Der Arbeitsvertrag nahm auf die zwischen dem

Frei
Bild Teaser
Body Teil 1

Problempunkt

2003 nahm der Gesetzgeber den Grundsatz des "Equal Pay/Equal Treatment" in § 9 Nr. 2 AÜG auf: Leiharbeitnehmer haben gegen den Verleiher

Premium
Bild Teaser
Body Teil 1

Problempunkt

Die Parteien streiten über Equal-Pay-Ansprüche nach §§ 9 Nr. 2, 10 Abs. 4 AÜG. Der Arbeitsvertrag sah vor, dass auf das Arbeitsverhältnis

Premium
Bild Teaser
Body Teil 1

Problempunkt

Seit der Hartz-Reform 2003 gilt Equal Pay: Leiharbeitnehmer können vom Verleiher während der Zeit der Überlassung grundsätzlich die im

Premium
Bild Teaser
Body Teil 1

Problempunkt

Durch die Reform des AÜG 2003 wurde der Grundsatz des "Equal Pay/Equal Treatment" in das Gesetz aufgenommen: Der Leiharbeitnehmer hat

Frei
Bild Teaser
Body Teil 1

Problempunkt

Gem. § 1 Abs. 1 Satz 1 AÜG benötigen Arbeitgeber in der bis zum 1.12.2011 anwendbaren Fassung eine Erlaubnis, wenn sie als Verleiher