Company Corporate Identity

Arbeitsrechtliche Aspekte der Arbeitskleidung

„Kleider machen Leute“ ist nicht nur eine Novelle des Schweizer Dichters Gottfried Keller, sondern begegnet jedem im Arbeitsleben fast täglich in Form von Arbeitskleidung. Was bei deren Einführung und Umsetzung aus arbeitsrechtlicher Sicht in der Praxis zu beachten ist, soll hier ausführlich und mit weiterführenden Hinweisen grundsätzlich vorgestellt werden.

1105
 Bild: radmila85/stock.adobe.com
Bild: radmila85/stock.adobe.com

Zwecke und Modelle

Die Anschaffung von Arbeitskleidung dient regelmäßig zwei Zwecken:

Weiterlesen mit AuA-PLUS

Um den kompletten Artikel zu lesen benötigen Sie AuA-PLUS.

 

Falls Sie Fragen zu unseren Produkten oder Ihrem Bezugsstatus haben, können Sie unseren Leserservice kontaktieren »

Volker Stück

Volker Stück
Rechtsanwalt, Lead Expert Arbeitsrecht und Mitbestimmung, BWI GmbH, Bonn

Rachel Zapp

Rachel Zapp
Head of Environment Health and Safety (EHS), BWI GmbH, Meckenheim

· Artikel im Heft ·

Company Corporate Identity
Seite 8 bis 14
Premium
Bild Teaser
Body Teil 1

Was bedeutet „Führung“?

An dieser Stelle widmen wir uns verhaltens- und motivationswissenschaftlichen Ansätzen der Führung und werden

Frei
Bild Teaser
Body Teil 1

Das Arbeitsverhältnis der Klägerin bestand seit 1984 in Vollzeit. Ab dem Jahr 2005 reduzierte sie die regelmäßige Arbeitszeit auf die

Basics zur Ausbildung

Das neue Berufsausbildungsjahr ist am 1. August gestartet. Während die Einen keinen oder kaum Nachwuchs finden, läuft es bei

Frei
Bild Teaser
Body Teil 1

Das BAG wechselt seine Rechtsprechung und hält die Mehrarbeits- und Überstundenregelung für Teilzeitbeschäftigte des § 7 Abs. 6 TVöD für

Premium
Bild Teaser
Body Teil 1

Was sind Corporate Influencer?

Wenn man über Influencer redet, verbindet man das häufig direkt mit den Fashion-, Reise- und Food

Frei
Bild Teaser
Body Teil 1

Problempunkt

Die beklagte Arbeitgeberin unterhält eine Filiale für Nähmaschinen und Zubehör in Bremen. Dort ist die Klägerin im Rahmen