Einspruch bei Zinsen ab 2012

1105
Bild

Sofern Steuerbescheide zu Nachforderungen führen, werden in dem Bescheid nach bestimmten Zeitabläufen meistens Zinsen von 6 % nachgefordert. Gegen diese Festsetzungen sollte ab dem Zeitraum 2012 Einspruch eingelegt werden bei gleichzeitigem Antrag auf Aussetzung der Vollziehung und ein Antrag auf Ruhen des Verfahrens gestellt werden.

Der BFH hat mit Beschluss vom 3.9.2018 (VIII B 15/18) ernstliche Zweifel an der Rechtmäßigkeit von Nachzahlungszinsen ab 2012 geäußert. In der Sache ging es um Aussetzungszinsen eines angefochtenen Verwaltungsakts. Die vom Gericht geäußerten ernstlichen Zweifel dürften aber für alle Nachzahlungszinsen gelten.

Kein Papier mehr? Dann ist AuA-Digital genau das Richtige für Sie. Einfach 60 Tage kostenlos testen. Nutzen Sie die papierlose Abrufbarkeit von tausenden Fachinformationen und Entscheidungs-Kommentaren.

Das BMF (Schreiben vom 14.12.2018 – IV A 3S 0465/18/10005-01) hat sich bereits zur Gewährung von entsprechenden Aussetzungsanträgen geäußert und der Aussetzung für Verzinsungszeiträume ab 1.4.2012 zugestimmt.

(R. K.)

Rainer Kuhsel

Rechtsanwalt, Wirtschaftsprüfer, Steuerberater, Köln
AnhangGröße
Beitrag als PDF herunterladen109.53 KB

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Einspruch bei Zinsen ab 2012
Seite 173
Frei
Bild Teaser
Body Teil 1

Problempunkt

Die Parteien stritten über die Wirksamkeit einer personenbedingten Kündigung wegen einer mehrjährigen Haftstrafe des Arbeitnehmers.

Der

Frei
Bild Teaser
Body Teil 1

Das BMF hat mit Schreiben vom 12.12.2017 (IV C 5 – S 2388/14/10001) das bisherige Schreiben vom 18.2.2011 (IV C 5 – S 2388/0-01) zur

Frei
Bild Teaser
Body Teil 1

Problempunkt

Der Mitarbeiter war als Werksschutzfachkraft bei einem Unternehmen der Bewachungs- und Sicherheitsbranche beschäftigt. Sein im

Frei
Bild Teaser
Body Teil 1

Problempunkt

Der Kläger ist im Schlachthof der Beklagten im Bereich der Schlachtung beschäftigt. Die Beklagte stellt dem Mitarbeiter für seine

Premium
Bild Teaser
Body Teil 1

Problempunkt

Der Kläger ist im Schlachthof der Beklagten im Bereich der Schlachtung beschäftigt. Die Beklagte stellt dem Mitarbeiter für

Frei
Bild Teaser
Body Teil 1

Problempunkt

Die Parteien stritten über eine Forderung der Arbeitnehmerin auf Schadensersatz wegen einer erhöhten Steuerbelastung aufgrund verspäteter