Unternehmerische Freiheitarbeitsrechtlich eingeschränkt

 Deutschland und insbesondere Berlin bemühen sich, zu den wichtigsten Start-up-Szenen der Welt zu gehören, doch beklagen die Gründer nach wie vor die rechtlichen Rahmenbedingungen und den behördlichen Aufwand. Dabei ist der regulatorische Rahmen in einem modernen Bildungssystem einer der wichtigsten Faktoren für die Zukunftsfähigkeit der Wirtschaft eines Landes (reports.weforum.org/global-competitiveness-index/#topic=data).

1105
Bild

1 Rechtliche Hürden

Für den kompletten Artikel benötigen Sie einen aktiven AuA-Digitalpass oder ein Abonnement der Zeitschrift Arbeit und Arbeitsrecht.

Falls Sie Fragen zu unseren Produkten oder Ihrem Abostatus haben, können Sie unseren Leserservice kontaktieren »

 

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Unternehmerische Freiheitarbeitsrechtlich eingeschränkt
Seite 504 bis 508
Premium
Bild Teaser
Body Teil 1

1 Rechtliche Hürden

Als Verbesserungswunsch wird z. B. eine einzige Anlaufstelle für sämtliche Belange im Zusammenhang mit der Gründung eines Start-ups

Frei
Bild Teaser
Body Teil 1

Lange Zeit hindurch waren die ökonomischen Debatten geprägt von einem Diskurs über das richtige Ausmaß staatlichen Handelns. War für die einen der

Premium
Bild Teaser
Body Teil 1

1 Anwendungsbereich

Die regulatorischen Vorgaben der IVV erfassen alle Vergütungsbestandteile, die ein Mitarbeiter i. S. d. § 2 Abs. 7 IVV 3

Premium
Bild Teaser
Body Teil 1

1 Störungen durch krankheits- bedingte Ausfälle

Das Arbeitsverhältnis ist ein sog. synallagmatisches Austauschverhältnis: Der Beschäftigte erbringt

Premium
Bild Teaser
Body Teil 1

Frau Lariani, verstecken wir im Arbeitsalltag zu oft unsere Emotionen?

Kognition findet

Frei
Bild Teaser
Body Teil 1

1 Produktivität, Familienfreundlichkeit, Zufriedenheit

Individuelle Entfaltung, Freiräume und damit auch „Remote Work“ sind nicht nur für die