Trotz Krise: Fachkräfte gesucht!

Bild: AdobeStock/ink drop
Bild: AdobeStock/ink drop

Trotz der schlechten wirtschaftlichen Lage ist die Nachfrage nach Fachkräften branchenübergreifend hoch, wie der aktuelle Fachkräfte-Index der Personalberatung Hays zeigt.

Die Zahl der ausgeschriebenen Stellen stieg im ersten Quartal 2024 im Vergleich zum letzten Quartal des Vorjahres um 43 %. Insbesondere HR-Fachkräfte sind nach Rückgängen in den vergangenen Quartalen nun wieder stark nachgefragt. „Das Ergebnis zeigt, dass viele Unternehmen ihre Geschäftsmodelle komplett neu ausrichten müssen und dafür Knowhow im Bereich strategisches Personalmanagement benötigen“, sagt Florian Wagner, Bereichsleiter HR Interim & Projects bei Hays.

In der IT-Branche stieg die Zahl der Stellenausschreibungen von etwa 100.000 auf 116.000. Gesucht werden hier vor allem IT-Security-Experten, was sich mit entsprechenden EU-rechtlichen Neuerungen begründen lässt, sowie Datenbankentwickler.

Branchenübergreifend zeigt sich zudem eine gestiegene Nachfrage nach Juristen. Auch hier finden sich insbesondere Gesuche für Datenschutzexperten. „Da Datenschutz mittlerweile zum Dauerthema für Unternehmen geworden ist, gibt es immer wieder Nachholeffekte in der Nachfrage, so auch im aktuellen Quartal“, fasst Bina Brünjes, Bereichsleiterin Legal bei Hays, zusammen.

Darüber hinaus erleben auch die Bereiche Digital Marketing, Finanzen sowie Personaldienstleistung aktuell einen Aufschwung.

 

Lesen Sie zu diesem Thema folgenden Artikel aus AuA 5/24:

Das Recruiting hat sich grundlegend gewandelt. Weg von den starren Anzeigen in Lokalblättern, hin zu einer dynamischen Suche im digitalen Raum, die Kreativität...

Kein Papier mehr? Dann ist AuA-Digital genau das Richtige für Sie. Einfach 60 Tage kostenlos testen. Nutzen Sie die papierlose Abrufbarkeit von tausenden Fachinformationen und Entscheidungs-Kommentaren.

Printer Friendly, PDF & Email

Der Kläger war vom 1.12.2016 bis zum 31.12.2016 bei dem Kundenservice eines Immobilienunternehmens, der Beklagten, beschäftigt. Bereits im Jahre 2020

Premium
Bild Teaser
Body Teil 1

Hintergründe

Mangel an Arbeitskräften trifft auf Überschuss

Nach Angaben der Bundesagentur für Arbeit gab es in Deutschland im zweiten Quartal

Premium
Bild Teaser
Body Teil 1

Das Problem hinter der Kurzarbeit

Arbeitnehmer stehen in Deutschland bekanntlich unter besonderem Schutz, wie sich etwa in § 615 BGB zeigt. Hierin

Premium
Bild Teaser
Body Teil 1

Problempunkt

Der Rettungssanitäter war in zwei Fällen telefonisch und per SMS und in einem Fall auch per E-Mail für seinen Chef nach

Der IAB-Kurzbericht 13|2023 verdeutlicht die Relevanz einer erfolgreichen Integration für Arbeitsmarkt, Sozialstaat, Gesellschaft und Politik. Laut

Premium
Bild Teaser
Body Teil 1

Problempunkt

Die Klägerin war bei der Air Berlin als Flugbegleiterin mit Dienstort/Station Düsseldorf beschäftigt. Die Air Berlin