Was tun gegen hohe Krankenquoten?

Maßnahmen für mehr Wertschätzung und Motivation

Sowohl Arbeitgeber als auch der Staat investieren jährlich mehrere Milliarden Euro in die betriebliche Gesundheitsförderung. Trotz dieser enormen Summen steigt der Krankenstand in Deutschland seit 2007 kontinuierlich an. Besonders die Anzahl von Fehltagen, die durch psychische Erkrankungen verursacht werden, nehmen jährlich stark zu. Seit 1997 hat sich deren Zahl sogar verdreifacht.

1105
Bild: pixabay.com
Bild: pixabay.com

1 Mitarbeiterzufriedenheit

Eine Studie der Hochschule Fresenius aus dem Jahr 2018 zum Thema Mitarbeiterzufriedenheit und Krankmeldungen kam zu dem Ergebnis, dass gesundheitsfördernde Maßnahmen von Beschäftigten oft als bevormundend wahrgenommen werden. Das Studienteam um Prof. Dr. Sabine Hammer sieht den Hauptgrund für den hohen Krankenstand in dem immer größer werdenden Effizienzdruck. Mitarbeiter geben dem Unternehmen mehr als sie zurückbekommen. Das führt langfristig zu einem erhöhten Erkrankungsrisiko. Und genau diese Ursachen würden bei den vielen gesundheitsfördernden Maßnahmen oft nicht berücksichtigt.

Weiterlesen mit AuA-Digital

Um den kompletten Artikel zu lesen benötigen Sie AuA-Digital oder AuA-Complete. Mehr Informationen zu unseren Produkten »

 

Falls Sie Fragen zu unseren Produkten oder Ihrem Bezugsstatus haben, können Sie unseren Leserservice kontaktieren »

Ralf R. Strupat

Ralf R. Strupat
Begeisterungsexperte, Redner, Berater, Autor, Halle/Westfalen

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Was tun gegen hohe Krankenquoten?
Seite 232 bis 233
Frei
Bild Teaser
Body Teil 1

1 Konzeption eines Betrieblichen Gesundheitszentrums

Das Betriebliche Gesundheitsmanagement (BGM) umfasst zahlreiche Bausteine. Einer davon kann

Premium
Bild Teaser
Body Teil 1

Bedeutung und Anlass

Der Anlass für Mitarbeiterbefragungen in Unternehmen kann sehr verschieden sein und unterschiedliche Zwecke

Premium
Bild Teaser
Body Teil 1

1 Stand der Dinge

Flexible Arbeitszeitgestaltung scheint ein „Wundermittel“ zu sein. Gewährt es doch Belegschaft und Organisationen hohe

Frei
Bild Teaser
Body Teil 1

Problempunkt

Die Beklagte, ein Unternehmen des Baugewerbes im Unternehmensverbund, plante seit April 1998 die Aufgabe ihres operativen Geschäfts

Frei
Bild Teaser
Body Teil 1

Künstliche Intelligenz (KI) bietet nicht nur allerhand Chancen für innovative Geschäftsmodelle in der deutschen Wirtschaft. Die

Frei
Bild Teaser
Body Teil 1

Problempunkt

Ein Arbeitnehmer klagt gegen seinen früheren Vorgesetzten auf Zahlung ­eines Schmerzensgeldes wegen Verletzung der Gesundheit und des