Können ausländische Arbeitskräfte den Fachkräftemangel lösen?

Bild: AdobeStock/TarikVision
Bild: AdobeStock/TarikVision

Fachkräfte aus dem Ausland sind seit Langen Teil der Lösung für den aktuellen Arbeitskräfteengpass. Doch bei der Anerkennung ausländischer Berufsabschlüsse begegnet man häufig vielen Hürden.

Im Jahr 2021 stand ein Bedarf von 350.000 unbesetzten Stellen 46.900 Personen mit nichtdeutschem Berufsschulabschluss gegenüber, die sich diesen anerkennen lassen konnten, wie das Institut der Deutschen Wirtschaft berichtet. Das sind lediglich 5 % mehr als im Jahr 2020. Zum Vergleich: Im Jahr 2019 lag die Steigerung bei 24 %.

Mangel herrscht vor allem in der Bauelektrik, Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik sowie dem Gesundheitswesen. Für letzteres finden sich zwar viele ausländische Arbeitnehmer. In den übrigen Branchen fehlen jedoch etwa 28.000 Fachkräfte. Das Verfahren zur Anerkennung ausländischer Abschlüsse gestaltet sich oft kompliziert, was die Fachkräfteeinwanderung erschwert. Hier sind (politische) Maßnahmen zur Entlastung des angespannten Arbeitsmarktes erforderlich.

Profitieren Sie vom Expertenwissen renommierter Fachanwält:innen, die Sie über aktuelle Entscheidungen des Arbeitsrechts informieren. Es werden Konsequenzen für die Praxis benannt und Handlungsempfehlungen ausgesprochen.

Printer Friendly, PDF & Email

Auszubildende werden in vielen Branchen händeringend gesucht. Seit 2016 gehen aufgrund des demografischen Wandels die Zahlen der Schulabgänger zurück

Der Fachkräftemangel ist ein zentrales Problem für die deutsche Wirtschaft. Der Arbeits- und Ausbildungsmarkt sind weiterhin angespannt, eine Erholung

Der Fachkräftebedarf in Deutschland ist unbestritten, ebenso wie der Mangel an geeignetem Personal. Insbesondere auch aus dem Ausland sollen

Die Zahl offener Stellen in Deutschland ist trotz Corona-Pandemie auf einem Rekordhoch. Insbesondere die Entwicklung der Energiepreise sowie

Spätestens seit der Flüchtlingswelle, die Deutschland 2015 erreichte, und besonders mit Blick auf die gegenwärtigen Geschehnisse in der Ukraine ist

Der europäischen Wirtschaft droht eine Rezession. Laut dem Greenhouse Candidate Economic Sentiment Report würden dennoch fast drei Viertel der