KI, Datenschutz und Interimsmanagement: AuA 8/23 ist da!

Bild: master1305/stock.adobe.com
Bild: master1305/stock.adobe.com

Im Titelthema der August-Ausgabe besprechen Dr. Philipp Byers und Manuela Winkler den rechtlichen Rahmen von KI im Arbeitsverhältnis. Auch im Wortwechsel geht es diesmal um KI: Zum fünften Geburtstag der DSGVO im Mai diskutieren Dr. Jan Tibor Lelley und Dr. Ernesto Klengel neben datenschutzrechtlichen Chancen und Herausforderungen durch ChatGPT und Co. über Beschäftigtendatenschutz und Big Data. Mit Innovationen im Arbeitsrecht setzt sich auch Prof. Dr. Kai Litschen auseinander und erläutert die rechtlichen Ausgestaltungsmöglichkeiten einer kooperativen Qualifizierung und Forschung zwischen verschiedenen Arbeitgebern.

Hilde Holland und Dr. Yuanyuan Yin Überblick geben einen Überblick über die aktuelle Lage der Einwanderungspolitik von Fachkräften für Unternehmen sowohl in den USA als auch in Deutschland.

Mit der rechtssicheren Ausgestaltung vertraglicher Verschwiegenheitsklauseln als Voraussetzung des Schutzes von Geschäftsgeheimnissen setzen sich Dr. Erwin Salamon und Dr. Christian Kube auseinander.

Dr. Frank Wetzling und Oliver Land beschäftigen sich mit der modifizierten Weiterbeschäftigung von Mitarbeitern, die von einem Arzt arbeitsunfähig geschrieben wurden.

Im Interview zum Interimsmanagement spricht Dr. Bodo Antonić über typische Herausforderungen, Dickköpfigkeit und die Rolle von HR.

Unter dem Titel „Früher war alles New Work“ zeigt Max Thinius, warum wir nicht nur unsere Art zu arbeiten ändern können, sondern dazu auch in weiteren Lebensbereichen neue Wege einschlagen müssen. Dass sich punktuelle Digitalisierung lohnt und auch kleine Schritte zum Ziel führen, stellt Christian Ruhland dar.

Sebastian Weidner zeigt Wege aus dem Fachkräftemangel und zur Gewinnung und langfristigen Bindung von qualifiziertem Personal.

Im persönlichen Interview spricht Jan Grossmann über Verantwortung für Mitarbeiter, seine Faszination für Tiere und Authentizität im Job.

In diesem Buch werden die verschiedensten Aspekte für Praktiker umfassend dargestellt und der Aufbau und die Systematik des Arbeitsschutzes, Compliance-relevanter Aspekte, Rechte und Pflichten von Arbeitgebern und Arbeitnehmern erläutert.

Printer Friendly, PDF & Email

Die Problemfelder im Recruiting- und Bewerbungsprozess sind zahlreich und vielfältig. Im Titelthema geben Nina Schäfer und Dr. Caroline Dressel

Nachhaltigkeit spielt auch im Arbeitsrecht eine immer wichtigere Rolle. Daher setzen sich Kathrin Brügger und André Kock im Titelthema diesmal mit ESG

Im Titelthema widmen sich Dr. Christian Hoppe und Lukas Marek u. a. den wichtigen Fragen, wie Arbeitgeber bei Alkohol- und sonstigem

In unserer Mai-Ausgabe kommentiert Prof. Dr. Michael Fuhlrott den ersten Gesetzentwurf aus dem BMAS zur Einführung einer allgemeinen Pflicht zur

Im Titelthema greifen wir unseren Round Table zum neuen Hinweisgeberschutzgesetz auf und fassen das Gespräch vom 19.9.2023 mit Dr. Jan Tibor Lelley

In der Januarausgabe der AuA widmen wir uns ganz aktuell und ausführlich im Titelthema „dem“ Dauerbrenner der vergangenen Jahre, dem Verfall von