Ausgabe 2/19

© Alexander Limbach/stock.adobe.com

Personalentwicklung 4.0 – Wettbewerbsvorteil verschaffen und Zukunft sicher

Immer noch fristet Personalentwicklung in vielen Unternehmen ein Schattendasein. Die gleichen Katalogangebote seit Jahren, Mitarbeiter über 50 ausgeschlossen und wenn es eng wird, spart man hier die Kosten zuerst ein. Lediglich für Führungskräfte wird tiefer in die Taschen gegriffen. So können Organisationen die Zukunft nicht für sich entscheiden. Hier muss dringend ein Wandel her: Personalentwicklung gehört ins Rampenlicht.

Weitere Themen sind:

  • Neue Chancen und Risiken durch gesetzliche Anpassungen? – Arbeit auf Abruf
  • Arbeitslosigkeit und Beschäftigung – Traue keiner Statistik ...
  • Haben Sie Ihre Geheimnisse ausreichend geschützt? Handeln Sie jetzt! – Das neue Geschäftsgeheimnisgesetz
  • New Work – „Bei uns arbeitet jeder, wie er will“
  • Die Time-to-Hire steigt – was nun? – Kennzahlen bei der Personalgewinnung
  • Wie Digitalisierung Weiterbildung verändert – „Ist der noch aktiv?“
  • OKR als neue Wunderwaffe? – Objectives and Key Results
  • Kaum genutzte Möglichkeiten der Lohnoptimierung im Überblick – Mehr Netto vom Brutto

Rechtsprechung:

Natürlich finden Sie im Heft wieder aktuelle Rechtsprechung vom Bundesarbeitsgericht und den Landesarbeitsgerichten, leicht verständlich kommentiert, z. B. zu den Themen

  • Vorlagefrage zur Haftung des Betriebserwerbers bei Insolvenz (BAG)
  • Rückforderung einer Sonderzahlung (BAG)
  • Hemmung einer Ausschlussfrist wegen Vergleichsverhandlungen (BAG)
  • Kündigung eines im Ausland beschäftigten Arbeitnehmers (BAG)
  • Nachträgliche Zulassung verspäteter Kündigungsschutzklagen (BAG)
  • Bezugnahme auf Tarifvertrag betriebsvereinbarungsfest (BAG)
  • Betriebliche Altersversorgung – zeitlich begrenzte Leistung (BAG)
  • Mitbestimmung beim Gesundheitsschutz: Raumklima (BAG)
  • Freistellung und Hausverbot: Ruhen der Personalratsmitgliedschaft (VG Greifswald)

Inhalt dieser Ausgabe

EDITORIAL

sind Sie bereit für Digitalisierung, New Work, Arbeit 4.0? Falls nein, sollten Sie Gas geben: Bis 2030 wird jeder vierte Job in Deutschland nicht…

Seite 65
Frei

Am 19. und 20. Februar findet in Berlin der 14. Arbeitsrechtskongress von GDA und AuA statt. Schwerpunkte werden u. a. die Themen „Agiles Arbeiten…

Seite 68
Frei

BLICKPUNKT

1 Arbeitgeberattraktivität steigern

Globalisierung, Digitalisierung, Flexibilisierung, steigende Komplexität und Individualisierung stehen…

Seite 72
Premium

AKTUELL - Brennpunkt

Am 11.12.2018 hat der Bundestag ein „Gesetz zur Weiterentwicklung des Teilzeitrechts – Einführung einer Brückenteilzeit“ verabschiedet, das…

Seite 79
Premium

ARBEITSRECHT

1 Situation

Arbeit auf Abruf bedeutet, dass der Arbeitnehmer seine Leistung entsprechend dem wechselnden Arbeitsanfall im Betrieb…

Seite 80
Premium

1 Erwerbstätigkeit in Deutschland

Die Erwerbstätigkeit hat nach Angaben des Statistischen Bundesamtes 2017 ihren höchsten Stand seit der…

Seite 84
Frei

1 Richtlinie und geplantes Gesetz

Bisher war der Geheimnisschutz in Deutschland in unterschiedlichen Gesetzen geregelt, die…

Seite 88
Premium

ARBEITSRECHT - Öffentlicher Dienst

Approbation führt zur EG 14?

Erstmalig wurde nun über die neue VKA-Entgeltgruppe der approbierten Psychotherapeuten entschieden…

Seite 93
Frei

PERSONALPRAXIS

Waldemar, wieviele Mitarbeiter sind derzeit bei euch an Bord?

Knapp 20 sind…

Seite 96
Premium

1 Verschenktes Potenzial

Ein Großteil der deutschen Unternehmen hat mit dem Fachkräftemangel zu kämpfen. Allein im MINT-Bereich…

Seite 100
Premium

Herr Vitrano, wie bewerten Sie die Ergebnisse aus dem White Paper? Können wir jetzt alle den Kopf in den Sand…

Seite 102
Premium

Herr Schemat, welche Auswirkungen hat die Digitalisierung ganz grundsätzlich auf die Weiterbildung – können Sie…

Seite 104
Premium

1 Larry Page

Das Silicon Valley ist das High-Tech- und Start-up-Mekka der Manager. Diesen Eindruck gewinnt man seit einigen…

Seite 106
Premium

Was und wo haben Sie gelernt?
Sozialversicherungsfachangestellter mit Prüfung vor dem Bundesversicherungsamt, Kaufmännisches Studium,…

Seite 109
Frei

VERGÜTUNG - Kurz gemeldet

Mit Urteil vom 27.11.2018 hat das FG Münster (15 K 3383/17 L) bestätigt, dass Aufwendungen für den äußeren Rahmen einer Veranstaltung mit in…

Seite 110
Frei

Bei dem durch das FG Baden-Württemberg mit Urteil vom 26.7.2017 (8 K 7018/15, Rev. eingelegt, Az. BFH VIII R 21/17) entschiedenen Fall war…

Seite 110
Frei

Mit Schreiben vom 18.1.2019 (IV C 5 – S 2334/08/10006-01) hat das BMF zum Ansatz von Arbeitslohn bei Kantinenmahlzeiten und Essenmarken…

Seite 110
Frei

VERGÜTUNG

1 Knackpunkt Gehalt

Auch wenn Geld nicht alles ist und intrinsische Motivatoren eine große Rolle im Arbeitsalltag ausmachen, ist eine…

Seite 111
Frei

RECHTSPRECHUNG - kurz kommentiert

Gemäß § 14 Abs. 2 Satz 2 TzBfG ist eine sachgrundlose Befristung des Arbeitsverhältnisses nicht zulässig, wenn mit demselben Arbeitgeber…

Seite 114
Frei

Das LAG Berlin-Brandenburg (Urt. v. 14.11.2018 – 17 Sa 562/18, rk.) befasste sich mit der Frage, ob der Arbeitgeber seinen Mitarbeitern…

Seite 114
Frei

Ein Teilzeitbegehren nach § 8 TzBfG kann nicht nur aus betrieblichen Gründen abgelehnt werden, es kann sich auch als rechtsmissbräuchlich…

Seite 114
Frei

In einem ambulanten Gesundheitszentrum mit ca. 100 Arbeitnehmern verlangte der fünfköpfige Betriebsrat die Einsichtnahme in die Bruttolohn-…

Seite 115
Frei

Nach § 3 Abs. 1 Satz 1 EFZG hat ein Arbeitnehmer, der unverschuldet durch Arbeitsunfähigkeit infolge Krankheit an seiner Arbeitsleistung…

Seite 115
Frei

RECHTSPRECHUNG - Entscheidungen kommentiert

Problempunkt

Dem 1950 geborenen Kläger wurde im Jahre 1968 eine sog. endgehaltsbezogene Betriebsrentenzusage erteilt (0,5 % des…

Seite 116
Premium

Problempunkt

Auf das Arbeitsverhältnis eines Busfahrers fand durch eine einzelvertragliche Bezugnahmeklausel ein Tarifvertrag…

Seite 117
Premium

Problempunkt

Der klagende Arbeitnehmer war bis zum 31.7.2015 bei der Beklagten als technischer Sachbearbeiter beschäftigt. Sein…

Seite 118
Premium

Problempunkt

Die Parteien streiten über die Wirksamkeit einer ordentlichen Kündigung. Die im Inland ansässige Beklagte ist Teil…

Seite 119
Premium

Problempunkt

Der Kläger war seit Anfang 2010 als Chefarzt bei einer Klinik beschäftigt. Aufgrund unterschiedlicher Vorkommnisse…

Seite 120
Premium

Problempunkt

Der Kläger ist seit 1991 bei der Beklagten und ihrer Rechtsvorgängerin als Masseur in einem Senioren- und…

Seite 121
Premium

Problempunkt

Gewährt ein Arbeitgeber seinen Mitarbeitern bei Eintritt in den Ruhestand eine zeitlich befristete Leistung für den…

Seite 122
Frei

Problempunkt

Das Unternehmen der Arbeitgeberin bietet bundesweit in über 1.000 Filialen Bank- und Finanzdienstleistungen sowie…

Seite 123
Frei

Problempunkt

Der Antragsteller war Mitglied des bei der Antragsgegnerin gebildeten Gesamtpersonalrats. Die Antragsgegnerin…

Seite 124
Frei

Unsere Produkte

Jahres-Abonnement

Mit dem Jahres-Abonnement erhalten Sie auch eine Prämie Ihrer Wahl (inkl. Magazin-App).

Probe-Abonnement

Im Probe-Abonnement erhalten Sie derzeit 2 Ausgaben kostenlos (inkl. Magazin-App).

Studenten-Abonnement

Studenten erhalten Arbeit und Arbeitsrecht zum Vorteilspreis (inkl. Magazin-App).