Ausgabe 3/19

© Robert Kneschke/stock.adobe.com

Zeitarbeitsbranche als Integrationsfaktor

In Deutschland herrscht derzeit nicht nur ein Fachkräfte-, sondern ein Arbeitskräftemangel. Die inländischen und europäischen Ressourcen für den Arbeitsmarkt sind weitgehend ausgeschöpft. Deshalb wächst die Bedeutung von sog. Drittstaatlern aus dem Nicht-EU-Ausland und Geflüchteten. Bei diesen Personengruppen bestehen jedoch massive rechtliche Hürden, wenn sie etwa in der Zeitarbeit tätig werden wollen.

Weitere Themen sind:

  • Wie Unternehmen junge Mitarbeiter halten können Sozialauswahl nach Altersgruppen
  • Nachhaltige Reform des Kündigungsschutzes bleibt auf Tagesordnung – Pro
  • Gegen eine Erosion des Kündigungsschutzes – Contra
  • Reichweite und Grenzen – Überwachungsaufgaben von BR und WA
  • Umdenken gefordert Transformation der Arbeit
  • Planungsprozesse optimieren - Quo vadis flexible Arbeitszeit?
  • „Delivery Hero“ - Der COO als Held der modernen Lieferkette
  • Die Angst vor dem Unbekannten - AI & Blockchain

Rechtsprechung:

Natürlich finden Sie im Heft wieder aktuelle Rechtsprechung vom Bundesarbeitsgericht und den Landesarbeitsgerichten, leicht verständlich kommentiert, z. B. zu den Themen

  • Wöchentliche Ruhezeit im Straßentransport (EuGH)
  • Scheinselbstständigkeit: Unbegrenzte Übertragung des Urlaubsanspruchs (EuGH)
  • Beginn der Ausschlussfrist in Fällen der Arbeitnehmerhaftung (BAG)
  • Vergütungspflicht bei Fahrt zur auswärtigen Arbeitsstätte (BAG)
  • Unwirksame vorzeitige Kündigung des Insolvenzverwalters (BAG)
  • Stellenausschreibungen AGG-konform ausgestalten (BAG)
  • Leiharbeit/Gestellung: Mitbestimmung bei der Arbeitszeit (BAG)
  • Konkurrenz von Altersrente und Witwen-/Witwerrente (BAG)
  • Kein Unfallschutz für Sturz in Hoteldusche während einer Dienstreise (LSG Thüringen)

Inhalt dieser Ausgabe

EDITORIAL

man könnte fast meinen, es stünden bald Wahlen bevor … Das Bundesarbeitsministerium legt in diesen Tagen eine Schlagzahl vor, dass viele kaum…

Seite 129
Frei

Der Erste Weltkrieg brachte unendliches Leid überDeutschland und Europa, 17 Millionen Tote und ungezählte Verletzte waren zu beklagen. In…

Seite 132
Frei

AKTUELL - Brennpunkt

Der 5. Senat des BAG hatte sich in einer neueren Entscheidung (BAG, Urt. v. 19.9.2018 – 5 AZR 439/17) erneut mit dem Rechtsinstitut der…

Seite 143
Premium

ARBEITSRECHT

1 Berücksichtigung der Altersstruktur

Im Rahmen betriebsbedingter Kündigungen muss der Arbeitgeber nach § 1 Abs. 3 Satz 1 KSchG auch das…

Seite 144
Premium

Ein beschäftigungsförderndes Arbeitsrecht setzt kalkulierbare, rechtssichere und flexible Regelungen voraus. Das geltende…

Seite 148
Premium

Mit dem KSchG haben wir in Deutschland ein seit Jahrzehnten bewährtes Instrument, das – auf dem Boden der Sozialen Marktwirtschaft stehend –…

Seite 150
Premium

1. Rechtliche Grundsätze

Nach § 80 Abs. 1 Nr. 1 BetrVG hat der BR ausdrücklich die Pflicht, darüber zu wachen, dass die zugunsten der…

Seite 152
Premium

ARBEITSRECHT - Öffentlicher Dienst

Die Parteien stritten über die zutreffende Eingruppierung des Klägers. Seiner Tätigkeitsbeschreibung zufolge machte die Bearbeitung von…

Seite 156
Premium

Der Kläger war als wissenschaftlicher Mitarbeiter an einer Technischen Universität des Landes Niedersachsen beschäftigt und wurde nach dem TV-L…

Seite 156
Frei

Vorsicht bei der Befristung! Der Kläger des Rechtsstreits war vom 15.10.2004 bis 15.5.2017 in zahlreichen befristeten Arbeitsverhältnissen mit dem…

Seite 156
Frei

PERSONALPRAXIS

1 Was uns erwartet

Der Fachbereich Human Resources (HR) befindet sich in einer großen Transformation. Schwerpunkte verändern sich und…

Seite 158
Premium

1 Stand der Dinge

Flexible Arbeitszeitgestaltung scheint ein „Wundermittel“ zu sein. Gewährt es doch Belegschaft und…

Seite 162
Premium

1 Kleiner Rückblick in die 70er- und 80er-Jahre

In den 70er- und 80er-Jahren gab es den heute selbstverständlichen COO noch…

Seite 166
Premium

1 Neue Technologien erfordern neue Kompetenzen

Wir stehen am Beginn einer technologischen Revolution: Neue Technologien – wie künstliche…

Seite 169
Premium

Was und wo haben Sie gelernt?
Studium der Volkswirtschaftslehre in Essen. In verschiedenen Funktionen (u. a. Gewerkschaftssekretär,…

Seite 172
Frei

VERGÜTUNG - Kurz gemeldet

Sofern Steuerbescheide zu Nachforderungen führen, werden in dem Bescheid nach bestimmten Zeitabläufen meistens Zinsen von 6 % nachgefordert. Gegen…

Seite 173
Frei

Das FG Köln hat mit Urteil vom 11.10.2018 (7 K 2053/17) entschieden, dass Rabatte, die ein Automobilhersteller den Mitarbeitern eines…

Seite 173
Frei

Der BFH hat mit Urteil vom 11.4.2018 (I R 5/16) entschieden, dass das Besteuerungsrecht für einen sog. Signing-Bonus dem künftigen Tätigkeitsstaat…

Seite 173
Frei

Die nachfolgend zusammengefasste Entscheidung des LSG Bayern (Urt. v. 12.7.2018 – L 14 R 5104/16) dürfte sämtliche Gesellschaften betreffen, bei…

Seite 173
Frei

VERGÜTUNG

1 Die Ausgangslage

Seit dem 1.1.2015 gilt in Deutschland ein gesetzlicher Mindestlohn. Das MiLoG regelt in § 3, dass jegliche…

Seite 174
Premium

1 Was ändert sich?

Dieser Tarifvertrag ist am 1.1.2019 für tarifgebundene Betriebe in Kraft getreten. Am 7.11.2018 wurde beim…

Seite 176
Premium

RECHTSPRECHUNG - kurz kommentiert

Auszubildende, die Mitglied der Jugend- und Auszubildendenvertretung oder des Betriebsrats sind, haben einen Anspruch auf Begründung eines…

Seite 178
Frei

Der Kläger ist Servicetechniker im Außendienst und einem bestimmten Servicestützpunkt zugeordnet. Wie alle anderen Außendienstmitarbeiter…

Seite 178
Frei

Ein Mitarbeiter hatte zunächst für die Zeit von der Geburt des Kindes am 16.1.2017 für zwei Jahre bis zum 15.1.2019 Elternzeit beantragt, die…

Seite 178
Frei

Ein bei den US-Streitkräften beschäftigter Controller hatte mit seinem Vorgesetzten schriftlich vereinbart, dass er in der Zeit von 16.3.2015 bis…

Seite 179
Frei

In einem Handelsunternehmen existierte eine IT-Sicherheitsrichtlinie, die besagte, dass betriebliche Gründe es erfordern können, dass die…

Seite 179
Frei

RECHTSPRECHUNG - Entscheidungen kommentiert

Problempunkt

Die europäische Verordnung Nr. 561/2006 (VO) harmonisiert die Sozialvorschriften im Straßenverkehr und enthält u.a…

Seite 180
Premium

Problempunkt

13 Jahre lang arbeitete der Kläger als (Schein-)Selbstständiger gegen Provision bei der Beklagten. Jahresurlaub…

Seite 181
Premium

Problempunkt

Die klagende Arbeitgeberin betreibt ein Autohaus. Sie verlangt vom Arbeitnehmer die Zahlung von Schadensersatz…

Seite 182
Premium

Problempunkt

Nach Eröffnung des Insolvenzverfahrens über das Vermögen des Arbeitgebers vom 28.3.2012 stellte der…

Seite 183
Premium

Problempunkt

Der Kläger ist bei der Beklagten als Aufzugs- und Inspektionsmonteur beschäftigt. Bis Anfang Dezember 2016 fuhr er…

Seite 183
Premium

Problempunkt

Die vollumfängliche Einhaltung des AGG gestaltet sich für Arbeitgeber bereits aufgrund einer gleichermaßen…

Seite 185
Premium

Problempunkt

Die Beteiligten streiten über das Mitbestimmungsrecht bei der Festlegung und Ausgestaltung von Ausgleichszeiträumen…

Seite 186
Premium

Problempunkt

Beide Eheleute waren bei der Freien und Hansestadt Hamburg beschäftigt und hatten dort Ansprüche auf bAV nach dem…

Seite 187
Premium

Problempunkt

Der Kläger übernachtete als angestellter Projektentwickler der U GmbH vom 28.11. zum 29.11.2015 im Rahmen einer…

Seite 188
Premium

Unsere Produkte

Jahres-Abo mit AuA-Digital

Mit dem Jahres-Abonnement erhalten Sie auch eine Prämie Ihrer Wahl.

Mini-Abo


Im Probe-Abonnement erhalten Sie 2 Ausgaben kostenlos.

Kostenloser Monatspass

Testen Sie 30 Tage lang unverbindlich AuA-Digital.