Ausgabe 4/19

Eine Disziplin im Wandel – Talentmanagement

Im Zuge der aktuellen Entwicklungen stellen nahezu alle Unternehmen ihr Talentmanagement auf den Prüfstand. Dies ist auch dringend erforderlich, müssen doch das Gewinnen, Entwickeln, Binden sowie die Motivation von Mitarbeitern und Führungskräften mit den sonstigen organisatorischen Veränderungen im Unternehmen Schritt halten. Agile Organisationen bleiben nur ein Wunsch ohne modernes Talentmanagement.

Weitere Themen sind:

  • Ein Überblick zu den geplanten Neuregelungen – Das Fachkräfteeinwanderungsgesetz
  • Arbeitsfähigkeit widerlegen – Die ärztliche Eignungsuntersuchung
  • Messespecial – Zukunft Personal Nord und Süd 2019
  • Brexit hält Frankfurter Bankenmarkt in Atem – Harter Kampf um die besten Talente
  • Rationalität und Emotionalität – schließt sich das nicht aus? – „Vorstellungskraft ist Treibstoff für Veränderung“
  • Coworking-Monitor Deutschland mit Implikationen für Unternehmen – Coworking-Szene im Aufbruch
  • Produktives Arbeiten mit „schwierigen“ Mitarbeitern – „Gehen Sie auf das Persönlichkeitsprofil ein“
  • In der kapital- und materialintensiven Industrie – Leistungsentgelt

Rechtsprechung:

Natürlich finden Sie im Heft wieder aktuelle Rechtsprechung vom Bundesarbeitsgericht und den Landesarbeitsgerichten, leicht verständlich kommentiert, z. B. zu den Themen

  • Übersicht – BAG – Wichtige Entscheidungen des Jahres 2018
  • Leistungen aus bAV bei Zahlungsunfähigkeit des Arbeitgebers (EuGH)
  • Konsultationsverfahren bei Massenentlassungen (EuGH)
  • Differenzierungsklauseln sind verfassungsgemäß (BVerfG)
  • Dauernachtarbeit muss mit 30 % Zuschuss vergütet werden (BAG)
  • Rundung von bruchteiligen Urlaubstagen (BAG)
  • Bühne: Befristung wegen Eigenart der Arbeitsleistung (BAG)
  • Solo-Selbstständige sind keine Arbeitgeber (BAG)
  • Aufstockungsverlangen
  • eines teilzeitbeschäftigten Arbeitnehmers (BAG)
  • Sozialversicherungspflicht des (Minderheiten-)Gesellschafter-GF (BSG)

 

    Inhalt dieser Ausgabe

    EDITORIAL

    mit der Zukunft Personal Nord und Süd 2019 (ehemals „PERSONAL Nord und Süd“) stehen zwei Fachmesse-Klassiker an, die in diesem Monat (9. und…

    Seite 193
    Frei

    „Nichts ist von der Vorbereitung her zweifelhafter und von der Durchführung her gefährlicher als der Wille, sich zum Neuerer aufzuschwingen.…

    Seite 198
    Frei

    BLICKPUNKT

    1 One size does not fit all!

    Viele Organisationen stehen aktuell vor der Herausforderung, sich im Talentmanagement grundlegend…

    Seite 200
    Premium

    AKTUELL - Brennpunkt

    Die Umstände beim Abschluss eines Aufhebungsvertrags bereiteten dem 6. Senat des BAG Unbehagen (Urt. v. 7.2.2019 – 6 AZR 75/18; PM Nr. 6/19…

    Seite 207
    Premium

    ARBEITSRECHT

    1 Punktuelle Lockerung und Ergänzung der bisherigen Regeln

    Nach der Vorlage von ersten Vorschlägen in einem Eckpunktepapier im…

    Seite 208
    Premium

    1 Einordnung und Abgrenzung

    So kann etwa während des Arbeitsverhältnisses mithilfe der ärztlichen Eignungsuntersuchung auch eine…

    Seite 212
    Premium

    ARBEITSRECHT - Öffentlicher Dienst

    Der Kläger, seit 2013 als schwerbehindert anerkannt, ist seit 1990 Angestellter der Bundesagentur für Arbeit. Seitdem war er mehrmals aufgrund…

    Seite 216
    Frei

    Der Bezirkspersonalrat staatlicher Lehrkräfte an Förderschulen in Rheinland-Pfalz machte ein Initiativrecht auf Aufstellung von Grundsätzen bei…

    Seite 216
    Frei

    Zwischen den Parteien ist die Stufenzuordnung des Klägers streitig. Dieser war als Streckenwart in der Straßenmeisterei eines kommunalen…

    Seite 216
    Frei

    PERSONALPRAXIS

    1 Zukunft Personal Süd: Spotlight „Shaping Dynamic Organisations“

    Wie sieht die dynamische Organisation aus, die den…

    Seite 219
    Premium

    1 War for talents

    Der Wettbewerb um die besten Talente hat nochmals erheblich zugelegt, seit sich Großbritannien im Juni 2016 in…

    Seite 222
    Premium

    Frau Lariani, verstecken wir im Arbeitsalltag zu oft unsere Emotionen?

    Seite 226
    Premium

    1 Ausgangssituation und Abgrenzung von Coworking

    Coworking wird momentan als alternatives Arbeitsmodell intensiv diskutiert und…

    Seite 228
    Frei

    Herr Butler, welche Rolle spielen Mitarbeiterpersönlichkeiten im sog. Talent- und Humankapital-Management (HCM…

    Seite 232
    Premium

    Was und wo haben Sie gelernt?

    Auf die Ausbildung zum Industriekaufmann bei der Lurgi AG in Frankfurt am Main folgten das Jurastudium in…

    Seite 234
    Frei

    VERGÜTUNG - Kurz gemeldet

    Eine Lehrerin war Eigentümerin eines Hundes, der im Unterricht als Schulhund eingesetzt wurde. Die angefallenen Kosten machte die Lehrerin im…

    Seite 235
    Frei

    In der Praxis ist immer wieder zu beobachten, dass Kapitalgesellschaften – insbesondere GmbH– ihrem Gesellschafter oder nahestehenden Personen…

    Seite 235
    Frei

    Wird im Rahmen eines „Minijob“-Beschäftigungsverhältnisses unter Ehegatten ein Firmenwagen zur uneingeschränkten Privatnutzung ohne…

    Seite 235
    Premium

    Wird ein Taxi auch privat genutzt, ist der geldwerte Vorteil dafür ebenfalls nach der 1 %-Methode auf Basis des inländischen Bruttolistenpreises…

    Seite 235
    Frei

    VERGÜTUNG

    1 Ausgangssituation

    In Unternehmen, in denen die Kapital-, Material- und Energiekosten sehr hoch sind, sind die Personalkosten relativ…

    Seite 236
    Premium

    RECHTSPRECHUNG - Kurz kommentiert

    Ein Lkw-Fahrer bei einem freien Großhandel hatte die Aufgabe, Barzahlungen der Kunden für die ausgelieferten Bestellungen entgegenzunehmen…

    Seite 240
    Frei

    Eine ausgebildete Krankenschwester war für ein Unternehmen, das Pflegedienstleistungen anbietet, seit April 2016 im ambulanten Pflegedienst…

    Seite 240
    Frei

    Die Arbeitgeberin erbrachte Bodenverkehrsdienstleistungen an den Flughäfen in Berlin und Brandenburg. Sie war aus mehreren…

    Seite 240
    Frei

    Der Kläger war als Automatenmechaniker und später als Kassierer bei der Beklagten beschäftigt, die Automaten-, Sport- und Spielhallen betrieb…

    Seite 241
    Frei

    Vor dem LAG Rheinland-Pfalz (Urt. v. 19.12.2018 – 7 Sa 208/18, rk.) stritten die Parteien über die Erteilung eines wohlwollenden…

    Seite 241
    Frei

    RECHTSPRECHUNG - Entscheidungen kommentiert

    Problempunkt

    Das Vorabentscheidungsersuchen des britischen Court of Appeal vor dem EuGH betrifft die Auslegung von Art. 8 RL…

    Seite 244
    Premium

    Problempunkt

    Das LAG Berlin-Brandenburg wandte sich im Rahmen dreier Berufungsverfahren an den EuGH um zu klären, wie der…

    Seite 245
    Frei

    Problempunkt

    Der nicht gewerkschaftszugehörige Beschwerdeführer wandte sich mit seiner Verfassungsbeschwerde gegen Bestimmungen…

    Seite 246
    Premium

    Problempunkt

    Die Klägerin ist seit 2013 bei der Beklagten als Zeitungszustellerin beschäftigt. Die Arbeitszeit beträgt mehr als…

    Seite 247
    Premium

    Problempunkt

    Die klagende Arbeitnehmerin verlangt von dem Beklagten die Abgeltung ihres Urlaubs aus den Jahren 2007 bis 2015. In…

    Seite 248
    Frei

    Problempunkt

    Die Befristung eines Arbeitsvertrags kann insbesondere im verfassungsrechtlich geschützten Bereich der Kunst- sowie…

    Seite 249
    Premium

    Problempunkt

    Die Parteien haben um die Verpflichtung zur Zahlung einer Ausbildungskostenumlage im Baugewerbe und vorab über die…

    Seite 250
    Premium

    Problempunkt

    Die Klägerin verlangt Erhöhung ihrer arbeitsvertraglichen Regelarbeitszeit. Sie ist bei der Beklagten seit 1989 als…

    Seite 251
    Premium

    Problempunkt

    Der Kläger ist im Rahmen des zum 1.10.2012 abgeschlossenen Anstellungsvertrags Geschäftsführer der von ihm und…

    Seite 252
    Premium

    Unsere Produkte

    Jahres-Abo mit AuA-Digital

    Mit dem Jahres-Abonnement erhalten Sie auch eine Prämie Ihrer Wahl.

    Mini-Abo


    Im Probe-Abonnement erhalten Sie 2 Ausgaben kostenlos.

    Kostenloser Monatspass

    Testen Sie 30 Tage lang unverbindlich AuA-Digital.